Zum Hauptinhalt springen

Neuer Höchstwert bei Fachkräftemangel

558.000 offene Stellen

Die Zahl der nicht besetzen Stellen in Deutschland ist weiter gestiegen: Im März betrug der neue Höchstwert 558.000 offene Stellen, so das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Besonders betroffen sind dabei die Branchen Gesundheit und Pflege, aber auch der IT-Sektor leidet weiterhin an Personalmangel. [1]

Eine Alternative zur langwierigen Suche nach qualifiziertem Personal bieten digitale Assistenten. Mit dem MR.KNOW – DEVELOPER ASSISTANT lässt sich beispielsweise die klassische Software-Entwicklung revolutionieren. Dieser macht es nämlich auch für Fachabteilungen möglich, Anwendungen zu erstellen. No-Code-Entwicklung ist hier das Zauberwort.

Aber auch in anderen Bereichen können „Digital Workers“ ihre menschlichen Kollegen unterstützen. Hintergrund ist dabei die Möglichkeit, das Fachwissen der Mitarbeiter über Modelle in Prozessen zu sichern.

So kann der RETAIL ASSISTANT beispielsweise beim Verkauf und Service helfen, mit dem AUDIT ASSISTANT können zeitsparend Gutachten erstellt werden und der POLICE ASSISTANT arbeitet als digitaler Polizeibeamter.

Entdecken Sie noch mehr digitale Assistenten auf unserer Website!

 

 

[1] https://www.n-tv.de/wirtschaft/Fachkraeftemangel-erreicht-Rekordhoch-article23331493.html


Rückruf-Service
Schreiben Sie uns

MR.KNOW