Zum Hauptinhalt springen

MR.KNOW - BORDER ASSISTANT

Einreisen und Grenzschutz unterstützen

Mit digitalen Assistenten überlastete Migrationsbehörden bei der Bearbeitung von Asylanträgen unterstützen.

  • Unterstützt bei der Bereitstellung erster Informationen in entsprechender Sprache im Ankunftszentrum
  • Bietet die Möglichkeit, anhand festgelegter Kriterien eine erste Einschätzung für mögliche Einreise/Zuwanderung zu erstellen
  • Standardfragen in zahlreichen Sprachen für die Erstbefragung
  • Anbinundung verschiedener Behörden zur Abfrage, Erkennung und weiteren Bearbeitung
  • Unterstützt bei Anträgen
  • Digitalisierung aller benötigten Dokumente
  • Automatisiert den Asylprozess
  • Asylanträge können schneller überprüft werden
  • Kann in bestehende Systeme integriert werden 
  • Aktuelle Anpassung des Assistenten schnell und einfach von der Fachseite durchführbar 
  • Erleichtert den Mitarbeitenden die Stellung eines Asylantrags: von der Registrierung bis zur Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis bzw. der Aufenthaltsbeendigung  
  • Koordination der bundesweiten Verteilung
  • Bereitstellung der Informationen an zuständige Behörden
  • Überprüfung von Dokumenten
Passende Artikel und Links aus dem InternetLesen Sie dazu folgende Artikel:
Digitale Mitarbeiter für Behörden und Verwaltungen: Der MR.KNOW - PUBLIC ASSISTANT

Digitale Mitarbeiter für Behörden und Verwaltungen: Der MR.KNOW - PUBLIC ASSISTANT

Mehr anzeigen

Digitale Begleiter schützen vor Fehlentscheidungen

Digitale Begleiter schützen vor Fehlentscheidungen

Mehr anzeigen

INSPIRE positioniert sich als Spezialist für digitale Assistenzsysteme

INSPIRE positioniert sich als Spezialist für digitale Assistenzsysteme

Mehr anzeigen

INSPIRE und Projektpartner freuen sich über gelungenen Start des neuen Arbeitgeberportal Sozialversicherung

INSPIRE und Projektpartner freuen sich über gelungenen Start des neuen Arbeitgeberportal Sozialversicherung

Mehr anzeigen

Live Demo Termin anfordern
Rückruf-Service
Schreiben Sie uns

MR.KNOW